Im Zweifel Antisemit

Jakob Augstein, Deutschlands bekanntester Antisemit, veröffentlichte im Sommer dieses Jahres sein Buch »Sabotage: Warum wir uns zwischen Demokratie und Kapitalismus entscheiden müssen«. Zur Buchvorstellung in der hallischen Thalia‐Buchhandlung ließ es sich die AG »No Tears for Krauts« nicht nehmen, folgendes Flugblatt zu verteilen.

[Das Flugblatt als PDF]

Sehr geehrte Hallenser, liebe Wutbürger, Antikapitalisten, Israelkritiker, MZ‐Leser – liebe Augstein‐Anhänger also!

Weiterlesen

Wasser marsch!

»Durst auf Heimat – Konfliktlinien in Israel und Palästina« war die Veranstaltung betitelt, welche der Friedenskreis Halle e.V. in Kooperation mit der Heinrich‐Böll‐Stiftung Sachsen‐Anhalt am 15. Dezember 2011 in den Räumlichkeiten der Goldenen Rose ausrichtete. Das im folgenden dokumentierte Flugblatt wurde an die Veranstaltungsteilnehmer verteilt:

Flugblatt: Wasser marsch!