Broschüre: The aftermath of the allied triumph over Germany

Gerne weisen wir auf die neu erschienene Broschüre der Kampagne 70 Years – The Allied Triumph Over Germany hin. Bestellungen via 70years.blogsport.eu und facebook-Nachricht

The aftermath of the allied triumph.

Dritte Broschüre der antifaschistischen Kampagne
„70 Years – The Allied Triumph Over Germany“

Aus dem Inhalt:

Befreit? Besetzt!
Deutschland wurde nicht befreit – befreit wurden die Juden in Europa. Warum die einstige Besatzerkultur nun umgedeutet wird.

Formelhaft und leer
Die Shoah wird zu einem moralischem Lerngegenstand erhoben. Aber es geht nicht um eine kritische Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus

Gemeinsam herumopfern
Gedenkveranstaltungen im Eichsfeld

Wenn Bürger entscheiden
Warum eine Berliner Straße noch immer nach dem Antisemiten Heinrich von Treitschke benannt ist

Mitfiebern, mitfühlen
Über Nico Hofmanns Film „Unsere Mütter, unserer Väter“

Displaced Persons
Mehrere Millionen Displaced Persons mussten sich nach Kriegsende gegen ihren Willen in Deutschland aufhalten. Über ihre Situation

Kollaboration und Opfertum
Wie ukrainische Nationalisten den Alltag im des DP-Camps Lysenko in Hannover prägten

Raus aus Europa
Die Bricha verhalf zehntausend Juden zur Flucht. Zeitzeugen erinnern sich an die Flucht